Ahmet Celikkaya

Kurzinfo

Ahmet Celikkaya ist Diplom-Informatiker mit den Schwerpunkten Wirtschaftsinformatik und Data Science (Big Data / Predictive Analysis). Seine entsprechenden Tätigkeitsfelder umfassen prüfungssicheres Identity Access Management, PSD II/3-LoD Überwachung, BAIT/VAIT/COBIT, IFRS 9, Big Data und Data Analytics. In seiner mehrjährigen Berufstätigkeit sammelte er unter anderem die folgenden Projekterfahrungen:

•    Analyse und Verarbeitung von großen Datenmengen; Implementierungserfahrungen in MS SQL, ASP.NET, Java, R, Python und insbesondere Data Science Frameworks wie Pandas und scikit
•    Planung, Design und Implementierung eines Field Service Reportings für eine große industrielle AG, sowie anschließende Erstellung und Durchführung von Schulungen für Mitarbeiter/ Anwender, Support und laufende Funktionserweiterungen
•    Beratende Tätigkeiten für ein Start-Up bei der Planung und Umsetzung einer vernetzten Webplattform in der Lebensmittelindustrie
•    PMO-Position in einem IFRS-9-Großprojekt einer großgenossenschaftlichen Bank, insbesondere im Support der Projektleitung in Planung und Steuerung von Projektteams, Meilensteinplanung, Budgetcontrolling, Reporting und externer Kommunikation
•    mehrjährige IAM-Beratung für eine Landesbank: Einführung einer Identity-Access-Management-Lösung mit besonderem Fokus auf Kommunikation mit Führungskräften der Bank, Koordination des IT Application Management und Application Onboardings. Schulung der Fachbereiche und des zentralen Berechtigungsmangements in prüfungssicherer Modellierung (EZB) des Berechtigungsmanagements (MaRisk, BAIT). Anforderungsanalyse und Fachkonzeption mit anschließender Begleitung bei der Implementierung und des Testings
•    Erstellung von Anwendungsdokumentationen und Handbüchern zum Rollout und zur Übergabe in Linientätigkeiten. Support für Data Owner bei IAM-Rollenmodellierungen in verschiedenen Umgebungen (AD, RACF, LDAP)
•    Beratung im BAIT/VAIT-Projekt der VW FS mit Fokus auf IT-IKS
•    Begleitung des COBIT-Projekts der VW FS mit Fokus auf IST-Analyse des Anlehnungsgrads der VW-FS-Fachbereiche an COBIT
•    Umsetzung und Verbesserung eines IT-IKS zur prüfungssicheren Kontrolle und Überwachung

 

Berufliche Tätigkeiten

Ab 06/2019     compliance-net GmbH, Manager
2015 - 2019     KPMG Frankfurt a. M., Assistant Manager IT Security & IT Compliance
2013 - 2015     Bosch Rexroth AG, Software-Entwicklung und IT-Unterstützung mit dem Schwerpunkt Field Service für Renewable Energies
2012 - 2013    Startup in Dortmund, Mitarbeit in der IT-Projektplanung und Konzipierung eines mehrsprachigen Webportals
2009 - 2012    Fraunhofer Institut IML, Werkstudent (Software-Entwicklung ASP.NET, Mitarbeit am internationalem Forschungsprojekt ADIWA, Wartung des Fraunhofer IML Institutsportals)
2005 - 2006    EDEKA Logistikzentrum, Kommissionierer

 

Hochschulausbildung und Zertifizierungen

2007 - 2013     zusätzliches Studium der Datenanalyse und Datenmanagement, TU Dortmund
2004 - 2015     Studium der Kern-Informatik mit BWL (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik), TU Dortmund

zertifiziert für:
ISO 27001
ITIL
KPMG Lead Auditor